Packtipps

Ich packe i min Koffer …

Oftmals bereitet das Packen eines Koffers oder einer Tasche erhebliche Probleme. Zu viel Gepäck, zu wenig Platz, zu schwer, oder sehr unhandlich beim Tragen. Auf dieser Seite findet ihr Tipps, wie ihr euer Gepäck richtig packen könnt.

  • Schwere Sachen zuerst, ganz unten in der Tasche verstauen, damit vom Gewicht nichts zerdrückt wird.
  • Danach die grösseren Sachen, wie Pullover, Hosen, Jacke und die Sachen, die ich selten brauche, zum Beispiel Trainingsanzug.
  • Anschliessend kommen die kleineren Kleider wie T-Shirt, Unterwäsche, kurze Hosen und jene Artikel, die ich oft brauche, zum Beispiel der Sonnenhut.
  • Zwischen den vielen Kleidern passt nun der ganze Kleinkram, wie Sackmesser, Schreibzeug, Taschentücher usw.
  • Die Sachen, die du sehr oft oder täglich brauchst, packst du am Besten in die Aussentaschen, damit sie stets griffbereit sind.
  • Den Schlafsack packst du in die Tasche oder bindest ihn fest und rutschsicher außen an die Tasche.

 

Für die schmutzige Wäsche empfiehlt sich ein Plastiksack, der hält den Schmutz und Geruch verschlossen. (Keine nassen oder feuchten Kleider in der Tasche oder dem Plastiksack verstauen.)