Tag 5 – Spiel & Spass in Akalanis

 

Nach dem üblichen Aufstehen wurden wir vom Küchenteam mit einem feinen Sunntigszmorgen verwöhnt. Danach lernten die Kinder einige Dinge zur Kartenkunde. Anschliessend konnten  sie anhand von selbst gezeichneten Krokis einen Schatz suchen. Am Nachmittag  fuhren wir mit den Velos zum Hauptlagerplatz, wo wir zum ersten Mal Bekanntschaft mit den Akalanen und den anderen Jubla-Scharen machten. Es gab verschiedene Ateliers, wie zum Beispiel Yoga, Fussball, Schminken oder Schlangenbrot bräteln, die die Kinder frei wählen konnten. Auch der Z`Nacht konnte jeder individuell nach seinen Geschmäckern auswählen, da jede Schar ein Menu bereit stellte. Wir wurden vom akalanischen Königspaar zur Akalanis Festwoche eingeladen. Gestartet wurde diese von einer coolen Band, „Acoustics 4“,die ein Konzert für uns gab.